Ergebnis der Kommunalwahl 2002 - amtliches Endergebnis

Gemeinderatsmitglieder zu wählen: 12    
   
Wählerzahl: 1054
Abgegebene Wahlzettel: 761
davon Briefwahl 113
Wahlbeteiligung: 72,2%  
Stimmen für Wahlvorschlag Nr. 1 - CSU 6625 48,85%

Wie wurde ausgezählt 
und die Sitzzahl im Gemeinderat ermittelt?
   
Die Stimmen werden nach dem d'Hondt'schen Höchstzahlverfahren ausgezählt. Dabei werden die Gesamtstimmenzahlen, die auf die einzelnen Wahlvorschläge (Listen) entfallen, nacheinander so lange durch 1, 2, 3, 4 usw. geteilt, bis so viele Höchstteilungszahlen ermittelt wurden, wie Sitze zu vergeben sind.  
 

Sitzverteilung im Gemeinderat - Ergebnis:

  • Wahlvorschlag 01 (CSU) erhält 6 der 12 Sitze,
  • Wahlvorschlag 04 (UWG) erhält 3 der 12 Sitze,
  • Wahlvorschlag 05 (AMB) erhält 2 der 12 Sitze
  • Wahlvorschlag 05 (Frauen für Moosach) erhält 1 der 12 Sitze
Mehr zum d'Hondt'schen Höchstzahlverfahren unter Links & Service.
Gewählte Kandidaten der CSU Moosach:  
  Vorschlag 1
(CSU)
Vorschlag 4
(UWG)
Vorschlag 5
(AMB)
Vorschlag 6 (Frauen für Moosach)
  6625 2975 2047 1916
  48,85% 21,93% 15,09% 14,13%
Siegfried
Eisenschmid
1. Bürgermeister
1019      
         
Sitzverteilung: 6 Sitze 3 Sitze 2 Sitze 1 Sitz
Eugen Balthasar Tremmel 821 Hans
Baumann
Wilhelm Mirus Melanie
Wittmann
Eugen Gillhuber 764 Robert
Bauer
Karin 
Lindenthal
Jürgen Weidlich 581 Martin 
Oswald
   
Roman Feichtner 461      
Monika Ferentschik 460      
Herbert Weidlich jun. 327